reha_sued  

 

20 Jahre
 
Reha Süd Websuche
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
 
Rehazentrum Freiburg
Sie sind hier: Home | das Zentrum | Historie/Entwicklung
Rehazentrum Freiburg
Das Zentrum/REHA SÜD Team » | Personalentwicklung » | Räumlichkeiten/Umgebung » | Historie/Entwicklung »
Rehazentrum Freiburg
Das Zentrum - Historie und Entwicklung

Die REHA SÜD GmbH ist ein ärztlich geleitetes ambulantes orthopädisches Rehabilitationszentrum und behandelt seit über 25 Jahren Patienten mit orthopädischen und unfallchirurgischen Erkrankungen nach ganzheitlichen individuellen Therapiekonzepten.

Wichtige Eckdaten:

02/2014 Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach Q-Reha
09/2013 Zulassung als AHB-Einrichtung durch alle Kostenträger (Deutsche Rentenversicherungen und gesetzliche Krankenkassen)
12/2012 Anerkennung als MBOR-Einrichtung für die Phasen B und C durch die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
06/2012
REHA SÜD feiert sein 20-jähriges Bestehen:
Gestern- heute- morgen: REHA SÜD blickt in diesem Jahr stolz als eines der führenden ambulanten Rehabilitationszentren im süddeutschen Raum auf zwei Jahrzehnte Therapiebetrieb zurück! Kompletter Bericht »
01/2012
Kooperationsvertrag mit dem Zentrum "Beruf + Gesundheit", Bad Krozingen:
Beratung und Unterstützung bei allen beruflichen Problemlagen im Rahmen der MBOR.
01 - 06/2010
Anmietung von zusätzlichen 230 m² Fläche. Komplettsanierung und Ausbau eines weiteren modernen und weiträumigen Einzeltherapiebereiches (inklusive physikalische Therapie), Erweiterung des Herz-Kreislauf-Trainingsraumes. Umbau und Erweiterung der Trainingsfläche und des physikalischen Bereiches. Vergrößerung der Umkleiden im Rehabereich. Modernisierung und Vergrößerung des Aufenthaltsbereiches für die ambulante Reha, Aufbau von Internetportalen für die Patienten.
12/2008
Erweiterung der Räumlichkeiten: Ausbau der Ergotherapie und Vergrößerung des Multifunktionsraumes, Ausbau und Einrichtung eines speziellen Raumes für die arbeitsplatzbezogene Therapie (ABT)
08/2006
Belegungszusage der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund
05/2006
Zulassung des VdAK (Verband der deutschen Angestellten-Krankenkassen) für die ambulante muskuloskeletale Rehabilitation
12/2005
Vertrag zur Integrierten Versorgung (nach §140 a SGB V) mit der BKK LV Baden-Württemberg und der IKK Baden-Württemberg und Hessen
09/2005
Belegungszusage der DRV Baden-Württemberg (ehemals LVA)
09/2005
Weiterer Ausbau der Reha auf 1500 m²; die Einrichtung wird an das erforderliche Programm der ambulanten Rehabilitation angepasst und um diverse Räumlichkeiten erweitert (Lehrküche, Cardio-Raum, Gymnastik- und Vortragsraum, etc.); Integration einer Praxis für Ernährungsberatung (heute Ernährungsberatung-Binkert)
09/2004
Zulassung der AOK für die ambulante muskuloskeletale Rehabilitation
01/2003
Erweiterung und Umbau des Rehazentrums; Integration einer Ergotherapiepraxis - seitdem disziplinübergreifende Therapie in den Gebieten Pädiatrie, Neurologie und Geriatrie; kontinuierlicher Ausbau der privaten und betrieblichen Präventionsangebote, auch als Partner der Krankenkassen
2001
Eröffnung der Zweigstelle in der Praxisklinik 2000, Wirthstraße, mit spezieller Abteilung zum Thema Beckenboden und Inkontinenz
1992
Eröffnung des REHA SÜD in der Lörracher Straße 16A.

Bis heute: Die REHA SÜD hat sich mit ihren vielfältigen Angeboten als eines der angesehensten Reha-Zentren im Raum Freiburg etabliert und ist eine der wenigen Einrichtungen in Baden-Württemberg mit Komplettzulassung der Krankenkassen und Rentenversicherungsträger.

« nach oben
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Suche