reha_sued  

 

20 Jahre
Reha Süd Websuche
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
 
Rehazentrum Freiburg
Sie sind hier: Home | Physiotherapie | Physikalische Therapie
Rehazentrum Freiburg
Krankengymnastik » | Physikalische Therapie  » | Massage » | Lymphdrainage » | KG Gerät | Inkontineztherapie » | Gehparcours »
Rehazentrum Freiburg
Physikalische Therapie

Die Maßnahmen der physikalischen Therapie dienen in erster Linie der Reiz- und Schmerzlinderung und der lokalen Gewebetherapie und haben darüber hinaus unterstützenden Charakter in den Regenerationsphasen.

Elektrotherapie:
Die Elektrotherapie kann je nach Erfordernis zur Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Entspannung der Muskulatur, Muskelkräftigung oder Rückflussförderung von Gelenkergüssen eingesetzt werden.

Wärmetherapie:
Durch lokale Wärmeanwendungen wie Naturmoorfango, Wärmeträger oder heißer Rolle wird eine Erhöhung der Mehrdurchblutung, die Verringerung von Muskelverspannungen, Schmerzlinderung, allgemeine Entspannung, reflektorische Wirkung auf innere Organe und Aktivierung des Lymphgefäßsystems bewirkt.

Kältetherapie/ Eisanwendung:

Die aktive Therapie wird durch verschiedene Anwendungsformen der Kältetherapie wie Eissticks, Eispackungen oder Kaltluft unterstützt. Wirkungen der Kältetherapie sind Schmerzlinderung, Beeinflussung des Muskeltonus und Erguss-/ Ödembehandlung.

Elektrotherapie

Kältetherapie des Schultergelenkes
mehr :.
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Suche