reha_sued  

 

20 Jahre
Reha Süd Websuche
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
 
Rehazentrum Freiburg
Sie sind hier: Home | weitere Leistungen | Kinesio Taping
Rehazentrum Freiburg
Weitere Leistungen: | srt-zeptoring® » | Kinesio Taping » | Laufbandanalyse »
Rehazentrum Freiburg
Kinesio-Taping

Viele Leistungssportler, wie z.B. Handballspieler, Fußballspieler und Leichtathleten lassen sich neuerdings mit einer in Deutschland bisher noch weitgehend unbekannten - aber sehr erfolgreichen - Methode behandeln: Kinesio-Taping

Das Kinesio-Taping wurde von dem japanischen Chiropraktiker und Kinesiologen Kenzo Kase vor 20 Jahren entwickelt. Es handelt sich hierbei um eine Tapetechnik mit einem sehr dehnbaren Klebeband, dem Kinesio-Tape. Der Vorteil: Die Beweglichkeit der Gliedmaßen bleibt erhalten. Bei konventionellen Tape-Methoden ist durch die Verwendung nicht dehnbarer Materialien lediglich eine Immobilisierung der Gelenke und Einschränkung der Bewegungsabläufe möglich.

Diese neue Behandlungstechnik wird ergänzend zur Krankengymnastik, manuellen Therapie, Massage und Lymphdrainage eingesetzt. Sie unterstützt und mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers und lässt sich bei vielen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates anwenden.

Anwendungsbereiche:
Sportphysiotherapie
Schmerztherapie
Postoperative Therapie
Neurologie

Was kostet Kinesio-Taping ?
  Materialkosten
1 Rolle (5 m) € 20,00
Einzeltape € 7,50
Tapeanlage bei mitgebrachtem Material (20 Minuten mit Kurzbefund und Tipps) € 15,00
Anlage mit Material € 20,00

Diese Therapie bieten wir als Selbstzahlerleistung an. Sie ist rezeptfrei, wird aber von den Krankenkassen bisher noch nicht als Kassenleistung anerkannt. Termine können sie direkt an unserer Rezeption oder telefonisch unter 0761 - 4 22 44 vereinbaren.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
•   Fast so bunt wie die olympischen Spiele oder die Trikotfarben der Fußballmannschaften bei der EM in diesem Sommer: Die Rede ist von den elastischen „Kinesio-Tapes“, die zur Therapie von Muskelbeschwerden, Schmerzen, Instabilitäten und Haltungsproblemen eingesetzt werden... Mehr darüber in unserem Pressespiegel » 
Nicht ohne Grund war daher ein Filmteam des SWR in der Lörracher Straße zu Gast, um einen kurzen Beitrag zum Thema Kinesiotaping zu drehen. Dieser wurde am 01.08.2012 vom SWR ausgestrahlt.
Video starten




Kinesio-Taping des Ellenbogens

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Suche